Apartment oder Apartmenthaus

Appartement (mit zwei P geschrieben) wird in Immobilien Anzeigen oft mit „Apt.“ abgekürzt. Das Wort Appartement kommt eigentlich aus dem Französischen und entspricht dem deutschen Wort für Wohnung. Apartment (also nur mit einem P) ist das entsprechende Lehnwort aus dem Englischen, es hat aber die gleiche Bedeutung. Im Deutschen bezeichnen beide Wörter meist eine moderne Kleinwohnung. Ein Appartementhaus ist entsprechend ein Haus mit mehreren Apartements.

Die Bezeichnung Appartement wird besonders in der Schweiz gerne verwendet. Dort kann es allerdings zwei unterschiedliche Bedeutungen haben: Zum einen eine Zimmerflucht, zum Beispiel in einem Hotel, und zum anderen versteht man darunter auch eine Wohnung von gehobener Ausstattung.

Im Rahmen der Architekturgeschichte versteht man unter einem Appartement (zumindest laut Wikipedia) eine funktional zusammengehörige Folge von Räumen im Schlossbau der Renaissance oder des Barock. Es kann sich dabei sowohl um Gastgemächer und Gesellschaftsräume, als auch um herrschaftliche Wohn- und Arbeitsräume handeln. Bei letzteren beginnt die Raumfolge meist mit einem Vorzimmer, auf das ein Audienzzimmer folgt, daran schließt sich dann ein Arbeitszimmer des Fürsten an und daran dann wiederum die Privatgemächer. Mit der Hintereinanderstaffelung der Räume betonte man den jeweiligen gesellschaftlichen Rang, je nachdem wie weit ein Besucher in die einzelnen Räume vorgelassen wurde.