Chalet

Chalet

Ein Chalet ist ein im Alpenraum verbreiteter ländlicher Haustyp. Chalets werden traditionell aus Holz gefertigt oder haben zumindest eine Holzverschalung. Typisch für das Chalet ist ein flaches Satteldach mit weitem Dachüberstand. In einigen Gemeinden der Schweiz, z. B. Lenk, Grindelwald, Saanen oder auch Zermatt, dürfen – um Bausünden vorzubeugen – ausschliesslich Chalets gebaut werden.

Das Wort chalet (frz.; von lateinisch cala „geschützter Ort“) stammt aus der französischsprachigen Schweiz und bedeutete ursprünglich Sennhütte. Dem lateinischem Sprachgebrauch folgend, war ein Chalet ein „geschützter Ort“, wie Unterstände für Viehzüchter. Der heutige Sprachgebrauch bezieht auch Ferienhäuser und -wohnungen mit ein.

Quelle: Wikipedia

Hier finden Sie weitere interessante Immobilien:

Landhaus mit 1,3 ha Grundstück, 26903 Surwold, Bauernhaus

Landhaus mit 1,3 ha Grundstück

26903 Surwold, Bauernhaus
Objekt ID:
2546
Zimmer:
7
Wohnfläche:
150 m²
Grundstück:
13.000 m²
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Kaufpreis:
219.000 EUR
Walmdachbungalow in Börger! Neubau – Erstbezug!, 26904 Börger, Bungalow

Walmdachbungalow in Börger! Neubau – Erstbezug!

26904 Börger, Bungalow
Objekt ID:
2455
Zimmer:
2
Wohnfläche:
82 m²
Grundstück:
529 m²
Verfügbar ab:
nach Fertigstellung
Kaufpreis:
212.000 EUR