Finca

Eine Finca [ˈfiŋka] (spanisch „Grundstück“) bezeichnet ein landwirtschaftliches Grundstück, in der Regel mit einem Kotten, Landhaus, Bauernhof oder Landgut, oft mit Pool und einer angeschlossenen Plantage. Vor allem im Tourismus wird der Begriff heute in der deutschen Alltagssprache oft für ein bäuerliches Ferienhaus verwendet, das sich auf dem spanischen Festland, auf den Balearen, den Kanaren oder in den verschiedenen Ländern Spanisch-Amerikas befindet. Damit wird im Normalfall ein alleinstehendes Ferienhaus benannt, das sich aber – entgegen der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs – meist nicht auf einem bewirtschafteten landwirtschaftlichen Grundstück befindet, sondern vielmehr durch die spezifische Bauweise und typische Lage den traditionellen Charakter einer Finca repräsentiert.

Quelle: Wikipedia

Fincas haben nur gelegentlich in unserem Sortiment. Wir haben viele sehr hochwertige Immobilien im Angebot. Zum Beispiel diese beiden:

Gepflegte Eigentumswohnung in Bremen-Schwachhausen!, 28213 Bremen, Etagenwohnung

Gepflegte Eigentumswohnung in Bremen-Schwachhausen!

28213 Bremen, Etagenwohnung
Objekt ID:
2474
Zimmer:
2
Wohnfläche:
54 m²
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Kaufpreis:
196.000 EUR
Walmdachbungalow – Stadt Werlte! 1a Zentrumslage!, 49757 Werlte, Einfamilienhaus

Walmdachbungalow – Stadt Werlte! 1a Zentrumslage!

49757 Werlte, Einfamilienhaus
Objekt ID:
2490
Zimmer:
5
Wohnfläche:
168 m²
Grundstück:
454 m²
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Kaufpreis:
340.000 EUR